Sie sind hier

"Gottlos glücklich": Lesung mit Philipp Möller

Dienstag, 14 November, 2017 - 19:30

Die meisten Deutschen glauben, Religion sei Privatsache, und doch werden wir alle von einem der beiden Jesus-Konzerne begleitet. Vom Kirchengeläut bis zum Kopftuch der Kindergärtnerin behelligt das Religiöse auch die, die nicht an Gott glauben. Philipp Möller zeigt uns streitlustig, unverkrampft und mit vielen Fakten, wie es geht: Sich von den Zumutungen der Religionen nicht einschüchtern zu lassen und gleichzeitig alle Menschen zu respektieren, ob sie nun an einen Gott glauben oder nicht.

Zum Autor:

Philipp Möller wurde 1980 im ehemaligen West-Berlin als Sohn eines katholischen  Kirchenmusikers und einer restreligiösen Grundschullehrerin geboren. Der Diplom-Pädagoge und Bestsellerautor (u.a. „Isch geh Schulhof“) ist Mitbegründer und Pressesprecher der säkularen Buskampagne (2009) und setzt sich für die Trennung von Kirche und Staat ein. Möller ist Mitglied im Beirat der evolutionär-humanistischen Giordano-Bruno-Stiftung und lebt mit seiner Familie als freier Autor in Berlin. Er ist häufiger und gern gesehener Gast in Talkshows, zum Beispiel bei Anne Will, Markus Lanz, Login, Nachtcafé und vielen mehr.

  • Der Eintrittspreis beträgt 7 Euro
  • Die Eintrittskarten können Sie direkt an der Abendkasse erwerben

Ein Live-Interview mit Philipp Möller ist direkt vor seinem Münchner Auftritt am Donnerstag, 16.11.2017, von 17-18 Uhr bei LORA München 92,4 (auch über das Internet) zu hören.

Der blätterWALD:

Was für die Münchner das „Literaturfest“, für die Leipziger der „Literarische Herbst“ und für die Baden-Württemberger die „SpätLESE“ ist, soll für uns in Forchheim der „blätterWALD“ werden: „Ein Fest für den Leser“. Und das an Orten, an denen die Buchkultur lebendig wird und die Zuhörer in eine Welt voller Helden und Geschichten eintauchen können.

Das Literatur-Projekt ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen dem Kulturamt und der VHS des Landkreises Forchheim sowie der Sparkasse Forchheim. Für die diesjährigen Literaturtage haben wir für Sie zehn bekannte Buchautoren eingeladen und dürfen Ihnen eine ganze Woche lang eine Reihe an fesselnden, abwechslungsreichen und unterhaltsamen Lesungen an unterschiedlichen Orten im Landkreis präsentieren.

https://ticketshop.pitmodule.de/shop/spk-forchheim/event/224

Die Sparkasse Forchheim wünscht Ihnen gute Unterhaltung bei einem literarischen Spaziergang durch den bunten "blätterWALD".

Veranstaltungsort ist der Zehntspeicher,
Anton-von-Rotenhan-Straße 1, 91077 Neunkirchen am Brand