Sie sind hier

"Die Freiheit erhebt ihr Haupt." Veranstaltungen zum 100. Todestag Kurt Eisners

Zuletzt aktualisiert von presse am 10. Februar 2019 - 15:46

Zum 100. Jahrestag der Ermordung Kurt Eisners finden am 21. Februar auf Einladung des Vereins "Das andere Bayern" zwei Veranstaltungen statt. Mit dabei sind unter anderem Oberbürgermeister Dieter Reiter, Max Uthoff, Wolfram Kastner und ein Enkel Kurt Eisners. Der Bund für Geistesfreiheit München ist Mitveranstalter.