Sie sind hier

Margot Käßmann als Luther-Botschafterin

Zuletzt aktualisiert von bfg-muenchen am 12. November 2012 - 1:00

Martin Luther bereichert nicht nur den Schatz der automobilbezogenen Flüche (hier stehe ich, ich kann nicht anders), sondern das war mal ganz anders gemeint. Um das zu feiern, unternimmt die evangelische Kirche allerlei Anstrengungen.

Am 27. April 2012 wird Frau Käßmann in ihr neues Amt als "Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) für das Reformationsjubiläum 2017" eingeführt. Das Thema Luther wird im Rahmen der Lutherdekade bis 2017 ein Dauerbrenner sein und man sollte keine Gelegenheit auslassen, auf Luthers folgenschweren Judenhass hinzuweisen, der von der EKD systematisch verschwiegen, oder hinter vorgehaltener Hand diskutiert wird.

 

Weitere Infos folgen