Sie sind hier

Presseberichterstattung: Fünfter Jahrestag des Attentats auf "Charlie Hebdo"

Zuletzt aktualisiert von presse am 7. Januar 2020 - 8:19
lllustration: Jacques Tilly

Wie jedes Jahr fand auf Initiative des Bundes für Geistesfreiheit München am Jahrestag des Attentats auf Charlie Hebdo eine Gedenkveranstaltung statt. Damit möchte der bfg München an die Opfer des Attentats auf die Satirezeitschrift am 7. Januar 2015 erinnern, diesmal wurde die Veranstaltung in der Kulturbühne Hinterhalt in Geretsried durchgeführt.

Einige Medien haben darüber berichtet:
 
Münchner Merkur am 10.01.2020: https://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/geretsried-ort46843/geretsried-ein-abend-im-gedenken-an-charlie-hebdo-13431508.html
 
Süddeutsche Zeitung am 08.01.2020: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/wolfratshausen/im-geltinger-hinterhalt-politkabarett-mit-ruelpsrakete-1.4748892
 
Süddeutsche Zeitung am 10.01.2020: Bericht über die Ausstellung (nicht online)

Humanistischer Pressedienst am 13.01.2020: https://hpd.de/artikel/geschichte-politischen-karikatur-gezeichnet-zensur-und-gewalt-17606
 
Radio LORA München am 14.01.2020 (nicht online)
 
Oberland am 10.01.2020: https://www.oberland.de/magazin/kultur/geretsried/die-freiheit-der-meinung.html
 
Das Gelbe Blatt am 12.01.2020: https://www.dasgelbeblatt.de/lokales/bad-toelz-wolfratshausen/kuenstler-erinnern-anschlag-charlie-hebdo-redakteure-13434055.html
 
Süddeutsche Zeitung am 06.01.2020: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/wolfratshausen/reden-wir-ueber-satire-und-zensur-1.4746237
 
Münchner Merkur am 03.01.2020: https://www.merkur.de/lokales/wolfratshausen/geretsried-ort46843/geretsried-hinterhalt-erinnert-an-terroranschlag-gegen-charlie-hebdo-13417496.html
 
Humanistischer Pressedienst am 02.01.2020: https://hpd.de/artikel/gedenken-an-opfer-17574