Sie sind hier

Unsere Lutherseite

Zuletzt aktualisiert von bfg-muenchen am 13. November 2012 - 1:00

Der IBKA hat ein pdf zu Luther gemacht, das wir den geneigten Freigeistern nicht vorenthalten möchten (16.11.). Durch die Zitate dort entlarvt sich Luthers Sicht der Religion als pfuiteuflisch menschenfeindlicher Irrsinn. Man weiß heute auch, dass Luther nicht wirklich Thesen an das Kirchentor genagelt hat, und dass er nur einer von mehreren Papstkritikern war. Also das, was ihm zugutegehalten wird, ist auch mit Vorsicht zu genießen. Um so befremdlicher ist der Hype, mit dem die evangelische Kirche Luther feiert. Dazu auch ein Bericht in der SZ: Luther und der Reformationstag Held oder Holzklotz?
Er hat nie Thesen angeschlagen und wollte keine Kirche gründen. Martin Luther ist viel weniger der große Neuerer als ihn die protestantische Tradition gerne sieht. Der entsprungene Augustinermönch stand noch mit beiden Beinen im Mittelalter - und er hasste Juden.