Sie sind hier

Die Geister, die wir riefen....!

Zuletzt aktualisiert von K.K.-Blog am 21. Juni 2020 - 10:44

Die Religionen, die Religionen,
das möchte ich mal laut betonen:
schweben über uns wie böse Drohnen,
Drohnen, die vorher friedlich in den Wolken schliefen,
bis wir Menschen sie in's Leben riefen!
,die wir ihnen Namen gaben,
und sie bestückt mit göttlichem Gehaben,
und - nachdem wir "Gott" sie nun und "Allah" rufen,
die Geister, die wir selbst uns schufen,
dazu ein Bodenpersonal auch noch geschaffen:
Imame, Dalai-Lamas,Päpste, Pfaffen,
Keine Frauen, meist nur Männer,
und dazu gute Menschenkenner,
die wissen, was des Menschen Seele braucht,
wenn im Weihrauchtopf der Weihrauch raucht,
die vom Staat hoffiert und ausgehalten,
und wie ein Staat im Staate schalten, walten!
Sozial-Schmarotzer, die nichts leisten,
außer ihren Bauch zu pflegen, diesen feisten!
Sie predigen bescheiden leben,
und man soll den Armen geben,
doch sie strafen ihre Worte Lügen,
wenn sie Staat und Volk betrügen,
sie leben selbst in Saus und Braus,
und zahlen bar im Frauenhaus!
Sie setzen unerlaubte Kinder in die Welt,
und kassieren dafür Kindergeld!
 Sie sammeln Spenden für den Opferstock,
und tragen Sünde unter ihrem schwarzen Rock,
so mancher gilt als geiler Bock!
devot lächelnd öffnen sie der Kirchen Pforten
es beugt das Volk sich den bigotten Worten!
so ist doch letztlich diese ganze Götterei,
eine große religiöse Heuchelei!
effektiver ist es: Fischschwänze gegen Dummheit zu verkaufen,
anstatt blind Religionen nachzulaufen!
so lassen wir die Religionen und die Götter ruh'n,
es gibt soviel sinnvoll Gutes in der Welt zu tun!
Wie herrlich war die gute, alte Zeit,
da keine Götter weit und breit,
als wir mit Inbrunst, Freud' und Wonne,
angebetet Mond und Sterne, Donner, Blitz und Sonne,
und das völlig kostenlos,
so ein Glaube ist famos!
K.K.