Sie sind hier

Franz Josef Wetz: "Tot ohne Gott"

Freitag, 15 November, 2019 - 19:00

Vortrag und Diskussion mit dem Autor

Passend zur Jahreszeit stellt der Autor Prof. Dr. Franz Josef Wetz, geboren1958, Professor für Philosophie und Ethik in Schwä-
bisch-Gmünd und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung, heute sein neuestes Buch vor.
Bei der Bewältigung des Todes in unserer säkularen Kultur sucht Wetz nach existentiellen Erleichterungen. Sein neues Buch ist eine zeitgemäße Aufklärungs- und Trostschrift mit hoher lebenspraktischer Relevanz.

Zahlreiche Interessenten werden Franz Josef Wetz noch von seiner spannenden Erlanger Lesung aus seinem Buch "Exzesse - Wer tanzt, der tötet nicht" (2014) vor wenigen Monaten in Erinnerung haben.

Der Vortrag findet im Saal der IG Metall in der Erlanger Friedrichstraße 7 statt.
Der Eintritt ist - wie bei (fast) allen Veranstaltungen des bfg Erlangen - frei. Spenden sind wie immer willkommen.