Baut Brücken, nicht Mauern – Aktion zum Tag der Menschenrechte

Zuletzt aktualisiert von bfg Regensburg am 13. Dezember 2018 - 16:54

10.12.2018 – Internationaler Tag der Menschenrechte und Feiertag des Bundes für Geistesfreiheit

Der Bund für Geistesfreiheit Regensburg erinnerte mit einer Aktion auf der Steinernen Brücke an das 70. Jubiläum der Menschenrechtscharta, wie sie am 10. Dezember 1948 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verkündet wurde.

Ein großes Banner auf der Steinernen Brücke forderte unübersehbar: „Baut Brücken, nicht Mauern.“
Außerdem wurde an interessierte Passanten eine Broschüre mit den Menschenrechten in verschiedenen Sprachen verteilt.

Baut Brücken, nicht Mauern! - Aktion zum Tag der Menschenrechte

Zuletzt aktualisiert von bfg Regensburg am 13. Dezember 2018 - 16:44

10.12.2018 – Internationaler Tag der Menschenrechte und Feiertag des Bundes für Geistesfreiheit

Der Bund für Geistesfreiheit Regensburg erinnerte mit einer Aktion auf der Steinernen Brücke an das 70. Jubiläum der Menschenrechtscharta, wie sie am 10. Dezember 1948 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verkündet wurde.

Ein großes Banner auf der Steinernen Brücke forderte unübersehbar: „Baut Brücken, nicht Mauern.“
Außerdem wurde an interessierte Passanten eine Broschüre mit den Menschenrechten in verschiedenen Sprachen verteilt.

Projekt: Weltanschauliche Neutralität in Schulen

Zuletzt aktualisiert von bfg Fürth am 3. Dezember 2018 - 19:55

Toleranz gegenüber Religionen wird selbstverständlich gefordert. Auch wir befürworten ausdrücklich diese sogenannte positive Religionsfreiheit: Jeder soll frei sein, in der Wahl seiner Gottheit(en) und in der Ausübung religiöser Praktiken, sofern diese nicht mit den Allgemeinen Menschenrechten kollidieren.

Die negative Religionsfreiheit, also "frei von Religion" leben zu können, ist uns als Atheisten ganz besonders wichtig, aber bei weitem nicht so selbstverständlich möglich.

Projekt: Widerstand gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz

Zuletzt aktualisiert von bfg Fürth am 3. Dezember 2018 - 19:05

Die Unterstützung von nichtreligiösen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Diakonie und Caritas ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit GerDiA, der bundesweiten "Kampagne Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz" arbeiten wir eng zusammen, um säkulare Interessen wirksam zu vertreten.

Seiten

Bund für Geistesfreiheit RSS abonnieren